Blog

Presse

Home

Über mich

Die Initiative Herzbilder wurde 2016 von Hannah Lebershausen-Theobald, Fotografin und Unternehmerin und
Bettina Lebershausen, Inhaberin eines auf Demenz spezialisierten ambulanten Pflegedienstes, in
Memoriam an Dr. Lutz Lebershausen gegründet, der sich als Gerontopsychiater zu Lebzeiten unermüdlich für einen liebevollen Umgang mit dementiell erkrankten Menschen und ihren Bedürfnissen eingesetzt hat. Er hat damit den Gründungsgedanken für die Initiative im Kopf seiner Tochter Hannah fest verankert.

Unsere Initiative "HERZBILDER" engagiert sich bundesweit für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen auf ehrenamtlicher Basis. Wir, die Fotografen, die für Herzbilder ehrenamtlich fotografieren, möchten unser Talent dafür nutzen, die Liebe von Menschen mit dementiellen Erkrankungen und ihren Angehörigen auf Bild festzuhalten, denn
das Herz wird nicht dement und die Liebe hört niemals auf. Daran möchten wir die Betroffenen und ihre
Familien mit unseren Bildern erinnern. Darüber hinaus möchten wir mit unseren Bildern an einen empathischen Umgang mit dementiellen Erkrankungen erinnern, denn wir denken, dass Liebe die Kraft hat, Berge zu versetzen.
Ziel ist es, dass wir eine Ausstellung über Liebe und Demenz machen können und das Thema auch über Social Media
in das Bewusstsein und die Mitte unserer Gesellschaft zu holen und es so zu enttabuisieren. Wir wollen zeigen, dass Liebe, Lebensfreude und Humor feste Bestandteile des Lebens dementiell erkrankter Menschen sind und dass Stigmatisierungen und Berührungsängste völlig fehl am Platz sind. Wir fotografieren Demenzkranke und ihre
Liebsten deswegen dort wo sie leben und sich wohl fühlen:
Zuhause oder an anderen Orten, die ihnen wichtig sind. Wir möchten authentische Bilder kreieren, die einen Beitrag
zur Entstigmatisierung betroffener Familien leisten können.
Mehr Informationen über die Initiative findet man unter www.facebook.com/initiativeherzbilder/

Helene ist 99 Jahre alt und an Demenz erkrankt. Sie lebt zusammen mit ihrer Familie in einem Mehrfamilienhaus. Gemeinsame Zeit mit ihrer Urenkelin Leticia zu verbringen, macht Helene besonders viel Spaß. Zusammen mit

Hündin Mini, feierten Helene und Leticia bei einer Tasse Tee und einem Stückchen Schokoladenkuchen Helenes
99. Geburtstag. Während unseres Fotoshootings erzählte Helene mit Hilfe ihres Familien-Fotoalbums Leticia
von ihrer Jugend und Familie. Die ganze Familie unterstützt Helene während ihres Alltages und geht sehr
sensibel, fürsorglich und liebevoll mit ihrer Erkrankung um.
Ich bin vor, dass Helene sich entschiedenen hat bei Initiative Herzbilder mitzumachen. Danke an Helene und
Leticia, dass Ihr mir die Möglichkeit gegeben habt, dass ich bei dem Projekt mitmachen konnte.
Ich hoffe, dass wir noch ganz viele Familien fotografisch begleiten dürfen, damit wir einen Ausstellung über
Liebe und Demenz entwickeln können.

© Alina Stellwagen 2019

Impressum DSGVO